Von klein auf werden wir daran erinnert, regelmäßig die Zähne zu putzen. Zumindest sollte es so sein. Dennoch ist die richtige Putztechnik selbst bei vielen Erwachsenen noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen.

weiterlesen >

Eine veränderte Ernährung und der Konsum von Genussmittel können bei pubertierenden Jugendlichen Auswirkungen auf die Mundgesundheit haben.

Für Kinder, die in die Pubertät kommen, ändert sich viel. Das gilt auch für die Zähne. Denn mit etwa 12 Jahren...

weiterlesen >

Nicht nur die Menschen werden immer älter, sondern die Zähne natürlich ebenso. Deshalb sollte auch im hohen Alter die richtige Zahnhygiene nicht fehlen.

Früher hatten Menschen im hohen Alter kaum noch eigene Zähne. Vollprothesen und auch die...

weiterlesen >

Veneers (von engl. Furnier), also Verblendschalen, sind nicht nur ästhetisch schön, sondern können sogar gesunde Zahnsubstanz retten.

Ein schönes Lächeln ist der schönste Schmuck, heißt es. Zu Recht. Deshalb ist es gerade im Frontzahnbereich wichtig,...

weiterlesen >

Bei Erkrankungen wird in der Medizin zwischen Männern und Frauen unterschieden. Auch in der Zahnmedizin setzt sich eine geschlechterspezifische Sichtweise immer mehr durch.

Männer und Frauen sind verschieden. Diese Trivialität macht sich auch...

weiterlesen >

Weil wir immer länger leben und sich unsere Zähne im Vergleich zu unseren Vorfahren immer weniger abnutzen, kommt es zu Absplitterungen von Zahnschmelz an den Zahnhälsen. So das Ergebnis neuester wissenschaftlicher Untersuchungen.

In unseren...

weiterlesen >

Mit Zahnseide lassen sich die Zahnzwischenräume gut säubern. Viele Menschen kennen zwar dieses Hilfsmittel zur Mundhygiene, doch nicht jeder wendet es ausreichend an und einige Details sind meist unbekannt.

Zahnseide, die nicht aus Seide, sondern...

weiterlesen >

Mundhöhlenkrebs ist eine lebensgefährliche Erkrankung und betrifft vor allem Männer. So war Krebs der Mundhöhle und des Rachens im vergangenen Jahr bei Männern die fünfhäufigste und bei Frauen die 15-häufigste Krebsneuerkrankung. Regelmäßige...

weiterlesen >

Wenn Patienten nach der Implantation ein paar Regeln beachten, sind sie vor Entzündungen gefeit und die Implantate haben dauerhaft festen Halt.

Implantate, künstliche Zahnwurzeln, sind eine langfristige Investition in die Mundgesundheit und den...

weiterlesen >

Wie Prophylaxe die Krebstherapie unterstützen kann.

Eine Strahlen­ bzw. Chemotherapie bei Krebs ist ein extremer Kraftakt für den Körper – und damit auch für die Zähne. Dabei brauchen gerade diese besonderen Schutz. Denn je gesünder die Mund­...

weiterlesen >